Wenn die Glocken rufen – Infos zu den Gottesdiensten

 

Ankommen, den Alltag mitbringen und doch hinter sich lassen, Gemeinschaft erleben, beten, singen, Gott loben, danken und vor ihm ablegen, was uns beschwert, miteinander Gottes Wort hören, nachdenken, füreinander die Hände falten, gestärkt und mit dem Zuspruch seines Segens in die kommende Woche starten. All das kann Gottesdienst sein.

Seien Sie herzlich eingeladen zu unseren Gottesdiensten. Wir feiern diese in der nächsten Zeit immer abwechselnd hinter dem Gemeindehaus und in der Kirche – und ab und an auch an anderen Orten.
Bis nach den Sommerferien bleiben wir bei 10 Uhr.
Wer nicht kommen kann und dennoch mitfeiern will, für den versuchen wir mindestens einmal im Monat einen Gottesdienst auf unserem YouTubeKanal Eki Woessingen anzubieten. Zudem stellen wir fast alle Gottesdienste in schriftlicher Form zur Verfügung.

„Lobet den HERRN in seinem Heiligtum; lobet ihn in der Feste seiner Macht! Lobet ihn in seinen Taten; lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit! Lobet ihn mit Posaunen; lobet ihn mit Psalter und Harfe! Lobet ihn mit Pauken und Reigen; lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!“ Psalm 150