Kirche begleitet

Auch in Krisenzeiten ist die Evangelische Kirche für Sie da. 

Aufruf zum Abendgebet. 

Das Verbot, zum Gottesdienst zusammen zu kommen und zu feiern trifft uns im Mark unseres geistlichen Lebens. Deswegen suchen wir nach noch mehr ökumenischer Verbundenheit im Gebet. Wir laden dazu ein, jeden Abend zuhause in den eigenen vier Wänden ein Hausgebet zu gestalten, das Vaterunser zu beten, eigene Gebetsanliegen vor Gott zu bringen und evtl. auch zu singen. Ab Sonntag, den 29. März werden täglich die Kirchenglocken der ev. Kirche in Wössingen und die Kirchenglocken der kath. Kirche in Jöhlingen um 19.30 Uhr läuten, um an diese Gebetszeit zu erinnern. Durch die Gleichzeitigkeit wird aus dem individuellen ein gemeinsames Gebet, das alle miteinander verbindet. Menschen aller Konfessionen sind herzlich dazu eingeladen.

Vorlage Abendgebet

Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.ekiba.de – Kirche begleitet.

Immer wieder stellen wir auch geistliche Impulse online auf unsere Homepage, mit der Bitte, diese auch zu denen zu tragen, die keinen Internetzugang haben.