Aktuelles | Termine | Rückblick | Wir über uns | Archiv | Kontakt | Mittendrin | Links |
 

Singgottesdienst im Advent

 
     
    weiter >>
   
   
   
   

Im Rahmen des Sing-Gottesdienstes am 3. Advent, den unser Kirchenchor wieder mit einigen Instrumentalisten gestaltete, wurden auch langjährige Sängerinnen für ihre Treue geehrt: Für 30 Jahre und mehr wurden Erika Fischer und Christel Ernst sowie Anita Keiper und Elvira Bühler geehrt, Hedwig Wagner singt seit 40 Jahren (10 Jahre in Diedelsheimn und 30 Jahre in Wössingen), und Brigitte Fahrer wurde für 45 Jahre geehrt. Ein besonderes Jubiläum durfte Ilse Hartmann begehen, die seit 60 Jahren in unserem Kirchenchor singt!

In seinem Grußwort betonte Pfr. Lang in Anspielung auf das Gleichnis vom Sämann, dass so manches Wort im Leben einer Sängerin Frucht gebracht hat: Sei es nun 30-fach oder 60-fach, wie im Gleichnis, jedenfalls entfaltet das gesungene Wort sicherlich im eigenen Leben wie im Leben derer, für die der Kirchenchor singt, immer wieder seine Kraft und bringt Frucht. Wie schön, wenn dies nun durch die Ehrungen in vielfältiger Weise deutlich wurde. Die Jubilarinnen erhielten Urkunden vom Chor und von der Landesarbeit der Kirchenchöre sowie einen Blumengruß und eine Anstecknadel, die der Obmann des Chores, Dieter Bühler, mit Dankesworten überreichte.

Im Gottesdienst selbst wurde viel gesungen und musiziert. Im Mittelpunkt stand das Lied "O Heiland reiß die Himmel auf", das mit dem Schicksal Johannes des Täufers verbunden wurde (Mt 11, 2-11). Es war ein sehr stimmiger und besinnlicher Gottesdienst, an dessen Ende als Wunschlied der Gemeinde das Lied "Macht hoch die Tür" stand.

Christoph Lang

 
© 2017, Evangelische Kirchengemeinde Wössingen