Aktuelles | Termine | Rückblick | Wir über uns | Archiv | Kontakt | Mittendrin | Links |
 

5 Fragen an Klaus Schneider

1. Seit wann arbeiten Sie für die Evang. Kirchengemeinde Wössingen?
Ich bin seit 1968 Bläser im Posaunenchor Wössingen. Im Mai 2003 habe ich die Chorleitung übernommen.
Seit 1993 leite ich den Weihnachts-Kinderchor und seit 1998 den Weihnachtschor. Beide Chöre, die ausschließlich den Gottesdienst an Heilig Abend mitgestalten, sind zeitlich begrenzte Projektchöre, bei denen jeder Interessierte gerne mitsingen kann.

Im CVJM Wössingen hatte ich von 1979 bis 1998 das Amt des Vorsitzenden bzw. des stellvertretenden Vorsitzenden inne.

2. Verraten Sie uns einen Satz aus Bibel oder Gesangbuch, der für Sie in letzter Zeit wichtig wurde?
"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht." Matthäus 4,4

3. Sie haben zwei Stunden Zeit, etwas Schönes zu tun. Was machen Sie?
Ich setze mich in den Garten und schaue einen schönen Bildband an.

4. Welches Buch, das Sie in letzter Zeit gelesen haben, können Sie weiterempfehlen?
Sehr interessant finde ich das Buch von Walter Eichenberger und Henning Wendland "Deutsche Bibeln vor Luther".

5. Bitte ergänzen Sie den folgenden Satz: "In meiner Kirchengemeinde fühle ich mich wohl, weil ..."
...weil es dort Menschen gibt, denen ich freundschaftlich verbunden bin.

 
© 2018, Evangelische Kirchengemeinde Wössingen